140x140

20.03.2017

Ab Juni 2017 bietet die Firma Autodesk Kunden mit einem bestehenden, aktiven Wartungsvertrag für Autodesk Produkte die Möglichkeit, auf das neue Abonnement Modell umzusteigen. Wir haben hier die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Sollten Sie weitere Fragen haben, bzw. ein Angebot wünschen, steht Ihnen das Peterschinegg Team natürlich wie gewohnt jederzeit gerne zur Verfügung.

WER kann umsteigen?

Jeder Autodesk Kunde, der einen aktiven Wartungsvertrag für Autodesk Lizenzen hat, kann das Angebot zum Umstieg auf neue Autodesk Abonnements annehmen.

Für jede bestehende Autodesk Lizenz unter Wartung kann E IN neues Abonnement zu Sonderkonditionen abgeschlossen werden.

Autodesk Lizenzen, für die Sie keinen aktiven Wartungsvertrag haben, können im Zuge dieser Aktion NICHT eingetauscht werden. Hierfür gibt es immer wieder spezielle Legacy Upgrade Aktionen von der Firma Autodesk.

Wenn Sie also z.B. 5 AutoCAD 2018 unter Wartung haben, können Sie 5 neue Abonnements für die Produkte Ihrer Wahl (Einzelprodukte oder Industry Collections) abschließen.

WANN kann ich umsteigen?

Ein Umstieg auf das Abo-Modell ist immer nur zum Ablauf das aktiven Wartungsvertrages möglich. Ein Umstieg während der Laufzeit des Wartungsvertrages ist nicht möglich.

Nehmen wir an, Ihr Wartungsvertrag läuft am 01.08.2017 ab, dann haben Sie zu diesem Zeitpunkt 2 Möglichkeiten:

Sie verlängern Ihre bestehenden Wartungsverträge wie bisher um jeweils EIN weiteres Jahr. 2 oder 3 jährige Verlängerungen sind ab 01.04.2017 nicht mehr möglich!

Sie nutzen das Umstiegsangebot und tauschen Ihre bestehenden Dauerlizenzen gegen neue Autodesk Abonnements ein.

WAS passiert mit meinen Dauerlizenzen

Wenn Sie das Umstiegsangebot der Firma Autodesk annehmen, verlieren Sie das Nutzungsrecht für Ihre bestehenden Dauerlizenzen.

Diese müssen dann von allen Workstations entfernt werden und dürfen zukünftig weder neu installiert noch genutzt werden.

Statt dessen müssen Sie die neu abonnierten Lizenzen installieren und nutzen.

PS: Auch bei Abonnements haben Sie übrigens die Möglichkeit Vorgängerversionen zu nutzen und der registrierte Benutzer darf die Lizenz auf bis zu 3 Endgeräten installieren und nutzen.

Auf WELCHE Produkte kann ich umsteigen?

Grundsätzlich können Sie auf jedes beliebige Autodesk Produkt umsteigen, unabhängig davon welches Produkt Sie derzeit unter Wartung haben.

In der untenstehenden Tabelle finden Sie die möglichen Umstiegsvarianten bzw. Einschränkungen.

Ausgangsprodukt neues Abonnement für:
Autodesk Einzelprodukte

ein Einzelprodukt oder eine Autodesk Industry Collection

Autodesk Design & Creation Suiten eine Autodesk Industry Collection
AutoCAD LT AutoCAD LT oder eine Autodesk LT Suite
Autodesk LT Suite eine Autodesk LT Suite

WAS beim Umstieg NICHT geändert werden kann

Verrechnungstyp

Produkte, die nicht automatisch verlängert werden, können nur auf Abonnements geändert werden, die vom Kunden ebenfalls aktiv verlängert werden müssen.

Produkte mit Auto-Renewal können nur in Abonnements mit Auto-Renewal geändert werden.

Zugriffstyp

Einzelplatzlizenzen können nur in Single User Abonnements geändert werden.

Netzwerklizenzen können nur in Multi User Abonnements geändert werden.

Laufzeit

Die Laufzeit (monatlich, quartalsweise, jährlich) kann ebenfalls nicht geändert werden.

Bleibt mein laufender Vertrag bestehen?

NEIN, mit dem Umstieg auf das Abonnement Modell erhalten alle Kunden einen neuen Vertrag mit neuer Vertragsnummer.

  • Dem neuen Vertrag können KEINE existierenden Lizenzen hinzugefügt werden
  • Der neue Vertrag kann NICHT mit bestehenden Verträgen zusammengelegt werden
  • Der neue Vertrag kann in der Laufzeit NICHT an bestehende Verträge angepasst werden.

Der Kunde hat übrigens die Möglichkeit sich zu entscheiden, ob er ALLE Produkte aus einem bestehenden Vertrag umwandeln möchte oder nur einen Teil der Lizenzen.

PS: Multi User Lizenzen erhalten zwar auch einen neuen Vertrag, die Lizenzen können aber gemeinsam mit bestehenden Dauerlizenzen auf einem Lizenzserver, in einem Lizenzfile gehostet werden.

Was kostet der Umstieg?

Der Preis für den Umstieg richtet sich nach dem, zum Zeitpunkt des Umstiegs aktuellen, Preis der Wartungsvertrags-Verlängerung Ihres derzeitigen Produktes zuzüglich 5%.

Dieser Preis ist dann für die nächsten 3 Jahre fixiert (für Single User wie auch Multi User Abonnements)..

Wenn Sie auf eine Autodesk Industry Collection wechseln gelten derzeit folgende Preise:

  • Wechsel auf eine AEC Collection: € 1.260,-- / pro Jahr exkl. MwSt.
  • Wechsel auf eine Product Design Collection: € 1.344,-- / pro Jahr exkl. MwSt.
  • Wechsel auf eine M&E Collection: € 1.023,-- / pro Jahr exkl. MwSt.

Wenn Sie auf ein höherwertiges Produkt (Industry Collection) umsteigen, können Sie in den ersten 3 Jahren einiges an Kosten sparen.

Beispiel Wechsel
im Jahr 2017

Sie haben derzeit eine AutoCAD 2018 Lizenz unter Wartung und der Vertrag läuft am 31.07.2017 aus. Sie möchten in der Folge auf eine AutoCAD Abo-Lizenz umsteigen.

Preis für die Verlängerung der AutoCAD Wartung zum 01.08.2017:
€ 761,-- exkl. MwSt. (2.603,-- für 3 Jahre, bei jährlicher Verlängerung und inkl. Preiserhöhungen)

Listenpreis für ein AutoCAD Abonnement pro Jahr: € 1.470,-- exkl. MwSt. (3.969,-- für 3 Jahre inkl. 10% MJ-Rabatt)

Sie erhalten für die ersten 3 Jahre das AutoCAD Abo um € 761,-- exkl. MwSt. / Jahr und zahlen im Summe € 2.283,-- für 3 Jahre.

Im Vergleich zu einem neuen AutoCAD Abonnement sparen Sie in den ersten 3 Jahren:

€ 1.686,--

Im Vergleich zur Wartungsplanverlängerung sparen Sie in den ersten 3 Jahren:

€ 320,--

Alle Preise exkl. MwSt.

Beispiel Wechsel
im Jahr 2018

Sie haben derzeit eine AutoCAD 2018 Lizenz unter Wartung und der Vertrag läuft am 31.07.2018 aus. Sie möchten in der Folge auf eine AutoCAD Abo-Lizenz umsteigen.

Preis für die Verlängerung der Autodesk Wartung zum 01.08.2018: € 837,-- exkl. MwSt. (2.847,--für 3 Jahre, bei jährlicher Verlängerung und inkl. Preiserhöhungen)

Listenpreis für ein AutoCAD Abonnement pro Jahr: € 1.470,-- exkl. MwSt. (€ 3.969,-- für 3 Jahre inkl. 10% MJ-Rabatt)

Sie erhalten für die ersten 3 Jahre das AutoCAD Abo um € 799,-- exkl. MwSt. / Jahr und zahlen im Summe € 2.397,-- für 3 Jahre.

Im Vergleich zu einem neuen AutoCAD Abonnement sparen Sie in den ersten 3 Jahren

€ 1.572,--

Im Vergleich zur Wartungsplanverlängerung sparen Sie in den ersten 3 Jahren:

€ 450,--

Alle Preise exkl. MwSt.

Beispiel Wechsel mit Produktwechsel

Sie haben derzeit eine AutoCAD 2018 Lizenz unter Wartung und der Vertrag läuft am 31.07.2017 aus. Sie möchten in der Folge auf eine Autodesk AEC Industry Collection Abo-Lizenz umsteigen.

Preis für den Umstieg auf eine AEC Industry Collection zum 01.08.2017: € 1.260,-- exkl. MwSt. (€ 3.780,-- für 3 Jahre)

Listenpreis für ein Autodesk AEC Industry Collection Abonnement pro Jahr: € 2.930,-- exkl. MwSt. (€ 7.911,-- für 3 Jahre inkl. 10% MJ-Rabatt)

Sie erhalten für die ersten 3 Jahre das AEC Industry Collection Abo um € 1.260,-- exkl. MwSt./Jahr und zahlen im Summe € 3.780,-- für 3 Jahre.

Im Vergleich zu einer neuen AEC Industry Collection Abonnement sparen Sie in den ersten 3 Jahren:

€ 4.131,--

Alle Preise exkl. MwSt.

Preisanpassungen für Wartungsverträge

Zusätzlich plant die Firma Autodesk die Preise für die Wartungsvertragsverlängerungen in den nächsten 3 Jahren schrittweise anzuheben.

  • im Jahr 2017 (seit 20.03) um 5%
  • im Jahr 2018 um zusätzliche 10%
  • und im Jahr 2019 um weitere 20%

Der Preis für die Verlängerung eines AutoCAD Wartungsvertrages wird sich beispielhaft also voraussichtlich folgender Maßen entwickeln:

  • im Jahr 2017: € 761,-- exkl. MwSt.
  • im Jahr 2018: € 837,-- exkl. MwSt.
  • im Jahr 2019: € 1.005,-- exkl. MwSt.

Je früher Sie also auf eine Abonemment umsteigen, desto mehr können Sie über die Laufzeit der ersten 3 Jahren sparen.

Dies liegt primär an den jährlichen Erhöhungen der Kosten für die Wartungsvertragsverlängerung.

Kann ich auch jährlich zahlen?

JA, neu bei dieser Aktion ist die Tatsache, dass Sie den Preisvorteil, den Sie für 3 Jahre beim Umstieg erhalten, entweder auf einmal oder jährlich zahlen können.

Sie haben daher folgende Möglichkeiten:

  • Abschluß eines 3 jährigen Abonnements mit einmaliger Zahlung des Gesamtpreises bei Vertragsabschluß
  • Abschluß eines 1 jährigen Abonnements mit einem garantierten Verlängerungspreis für die folgenden 2 Jahre, wenn Sie Ihr Abonnement jährlich verlängern.

Und nach 3 Jahren?

Welche Preise für die Verlängerung nach dem 3. Jahr gelten werden, können wir Ihnen derzeit leider nicht sagen.

Derzeit ist von Autodesk geplant, dass es auch nach Ablauf der ersten 3 Jahre einen Sonderpreis für Abonnement-Verlängerungen geben soll, wenn der Kunde zuvor Dauerlizenzen eingetauscht hat.

Dieser Preis soll auch zukünftig unter dem dann gültigen Preis für die Wartungsverlängerung liegen, solange diese verfügbar sind. (natürlich ohne Gewähr).

Was soll ich jetzt tun?

Diese Entscheidung können wir Ihnen leider nicht abnehmen. Tatsache ist, dass es wie so oft, Vor- und Nachteile gibt.

Die Vorteile:

  • Garantierte Preise und fixe Kosten für die nächsten 3 Jahre
  • Kostenersparnis im Vergleich zur Verlängerung der Wartungsverträge
  • Vereinheitlichung Ihrer CAD Infrastruktur
  • Zusätzliche Vorteile die Abonnementkunden exklusiv zur Verfügung stehen/stehen werden.

Die Nachteile:

  • Sie verlieren Ihre Dauerlizenz und müssen Ihre Abonnement aufrecht erhalten, solange Sie die Autodesk Produkte nutzen möchten.
  • Bei Einzelplatzlizenzen müssen sie auf das Named User Modell wechseln. Das bedeutet Sie müssen alle Benutzer in Autodesk Accounts anlegen und ihnen die jeweiligen Produkte zuweisen. Für Netzwerklizenzen (Multi User Abonnements) entfällt dieser Nachteil.

 

 

20.11.2016

Neuer Peterschinegg Infrastructure / GIS Blog

Nach Vorbild des Autodesk BIM-Blogs, haben wir uns entschlossen, einen eigenen Blog zu den Themen Autodesk Infrastruktur und GIS Lösungen ins Leben zu rufen.

Sie finden diesen unter: https://blog-peterschinegg-infra-gis.com/

Dabei werden natürlich auch unsere zahlreichen Applikationen für diese Bereiche Thema sein.

Ab sofort finden Sie dort nützliche Tipps und Tricks, News zu den Autodesk Produkten und natürlich auch Updates zu unseren Applikationen.

Zur Zeit befinden wir uns natürlich noch im Aufbau, aber wir hoffen, dass wenn Sie diesen NewsFlash in Händen halten, schon einige nützliche Informationen für Sie bereitstehen.

 

01.02.2016

Neues Wording für Autodesk Subscription!

Die Begriffe „Subscription“, wie wir sie heute kennen, wird es in Zukunft nicht mehr geben, und es wird auch kein Markenname mehr sein.

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die bisherigen Begriffe sowie das neu eingeführte Wording:

Bestehende Terminologie

NEUE TERMINOLOGIE

ERLÄUTERUNG

Maintenance
Subscription

Wartungsvertrag

„Maintenance Subscription“ wird durch „Wartungsvertrag“ ersetzt. Hierdurch bleiben Begriffe wie „Subscription“ und „Abonnement“
den laufzeitbasierten Produkten vorbehalten.

Desktop
Subscription

Nicht mehr verwendete Terminologie

 

Diese Begriffe werden durch den Begriff "abonnieren" bzw. "Abonnement" ersetzt.

Kunden abonnieren Produkte, statt einen Subscription-„Typ“ zu kaufen. Daher ist für „Subscription“ kein Markenname mehr erforderlich.

Cloud Service Subscription

„Netzwerk-Subscription“

Lizenztypen

 

 

Einzelplatz

Single-User

Mit diesem neuen Begriff wird der Produktzugriff für eine Einzelperson beschrieben. Eine Single-User-Lizenz kann nicht gemeinschaftlich genutzt werden. Die Lizenz kann einem Anwender (z. B. einem namentlich definierten Anwender) oder einem Gerät (z. B. Einzellizenz, Mehrplatz-Einzellizenz) zugewiesen werden.

Netzwerk

Multi-User

Mit diesem neuen Begriff wird der gemeinschaftliche Produktzugriff innerhalb einer Gruppe oder in einem Unternehmen beschrieben. Eine Multi-User-Lizenz kann gemeinschaftlich zwischen mehreren Anwendern oder Geräten (d. h. über einen Netzwerkserver) genutzt werden.

Laufzeit

 

 

Subscription-Modell

 

Laufzeit

 

Dies bezieht sich auf die Dauer, für die ein Kunde ein bestimmtes Produkt abonniert (d. h. mit Monats-, Quartals-, Jahres- oder Mehrjahreslaufzeit).

Globale Nutzung

 

 

 

Globale Nutzungsrechte

 

Global Travel Rights

Umbenennung, um den Vorteil genauer zu beschreiben

Mit Global Travel Rights kann ein Anwender seine Lizenz außerhalb seines Heimatlands unter bestimmten Bedingungen weiter verwenden.

 

Die folgende Garfik soll Kunden in Zukunft zusätzlich die Kaufentscheidung erleichtern:

Peterschinegg Group of Companies

Zentrale: Schindlergasse 31, A-1180 Wien, Tel: +43 (1) 470 74 13, Fax: +43 (1) 479 23 14, office@peterschinegg.at