140x140

AutoCAD Map 3D 2018

Modellbasierte GIS-und Mapping-Software

AutoCAD ® Map 3D bietet Zugriff auf GIS-und Mapping-Daten und unterstützt so die Planung, Konstruktion und Datenverwaltung.

Intelligente Modelle und CAD-Werkzeuge helfen Ihnen, regionale und fachspezifische Normen anzuwenden. Durch die Integration der GIS-Daten in Ihrer Organisation können Sie Qualität, Produktivität und Bestandsverwaltung optimieren.

Mit AutoCAD Map 3D können Sie auf CAD- und GIS-Daten aus einer Reihe von Quellen zugreifen und diese nutzen. Mit umfassenden Fachschalen für Gas, Wasser, Abwasser oder Strom können Sie leichter verschiedene Bestandsinformationen organisieren und Industriestandards und wirtschaftliche Anforderungen berücksichtigen.

... und die perfekte Ergänzung zu AutoCAD Map 3D aus dem Hause Peterschinegg:

GeoRIS.at

Unsere Lösung für die Leitungskataster Kanal, Wasser und Strom auf Grundlage von AutoCAD Map 3D heißt GeoRIS.AT.

Leistungsumfang

  • Anpassung der AutoCAD Map 3D Leitungskataster an österreichische Standards
  • Länderschnittstellen zur Datenübergabe Leitungskataster für Oberösterreich, Steiermark und Kärnten
  • Plausibilitätskontrollen
  • Darstellungsmodelle für verschiedene Maßstäbe
  • Vorgefertigte, anpassbare Formulare zur Dateneingabe
  • Berichte zur Datenauswertung
  • u.v.m.

Produktpräsentation

Um eine umfangreiche und einfache Produktpräsentation zu ermöglichen, haben wir ein Präsentationsvideo zu GEORIS.AT erstellt.

Lassen Sie sich selbst von den Vorteilen unserer GIS Lösung GEORIS.AT überzeugen:

Autodesk Infrastructure Map Server

Geodatensoftware für die Bereitstellung von CAD-, GIS- und Bestandsdaten

Die Web-basierte Geodatensoftware Autodesk® Infrastructure Map Server 2012 unterstützt Anwender aus Architektur, Ingenieur- und Bauwesen bei der schnellen, kostengünstigen Publizierung und Weitergabe von CAD-, GIS- und anderen Infrastrukturdaten über das Web. Die Lösung ist einfach zu verwenden und zu implementieren und bietet Vorlagen, mit denen sich Daten aus AutoCAD® Map 3D einfacher im Internet bereitstellen lassen.

  • Mobile Viewer Extension – Zur Nutzung von Infrastructure Map Server mit gängigen Touchscreen-Geräten
  • GeoREST-Erweiterung – Weiterverwendung vorhandener Server- und FDO-Daten (Feature Data Objects) mithilfe eines REST-Webserviceprotokolls
  • Publizieren von WMS- und WFS-Daten– Vereinfachte Publiziervorgänge durch die OGC-Schnittstelle für WMS- und WFS-Daten
  • Zusätzliche Kartendienst-Layer – Erstellung detailreicher Karten
  • QuickPlot-Funktion – Schnelle Auswahloptionen vor dem Plotten für Ausschnitt, Drehung, Auflösung, Kartenausgestaltung und Papiergröße
  • Vorgerenderte Kacheln für Basislayer – Erstellen und Füllen von Tile-Caches
  • Benutzeroberfläche für Stile – Erstellen aussagekräftiger Karten

Hinweis zu Produkthistorie:

Der neue Autodesk® Infrastructure Map Server 2012 entstand durch die Zusammenführung von Autodesk MapGuide® Enterprise und Autodesk® Topobase™ Web. Teile dieser Technologie stehen der Open Source Community im Rahmen des Projektes MapGuide Open Source zur Verfügung.

Mit der neuen Version von Autodesk Infrastructure Map Server 2012 sind auch Anpassungen am Lizenzmodell vorgenommen worden. Bitte kontaktieren Sie Ihren autorisierten Autodesk Fachhändler um Details dazu zu besprechen.

 

 

ACHTUNG!

Der Vertrieb der Autodesk Infrastructure Design Suiten wurde mit 31.07.2016 eingestellt. Diese können daher zukünftig weder als Perpetual Lizenzen gekauft, noch in Form von Abonnements gemietet werden.

Kunden die über einen aktiven Wartungsvertrag für eine Autodesk Infrastructure Design Suite verfügen, erhalten auch weiterhin Produktupdates und neue Versionen der, in der 2017 Suite enthaltenen, Produkte.

Bis auf Weiteres können diese bestehenden Wartungsverträge auch um 1, 2 oder 3 Jahre verlängert werden.

Für weitere Fragen dazu stehen wir Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Autodesk Infrastructure Design Suite 2017

3D-Designwerkzeuge für den Infrastrukturbau

Infrastructure Design Suite ist eine Building Information Modeling (BIM)-Lösung für Infrastrukturbau und -planung, die Ihnen mittels intelligenter modellbasierter Werkzeuge einen hochpräzisen, nachvollziehbaren und verwertbaren Projektüberblick verschafft.

Sie profitieren über den gesamten Ausführungszeitraum und Lebenszyklus von Verkehrswegeplanungs-, Flächennutzungs- und Wasserbauprojekten vom einzigartigen Zugriff auf die Infrastruktur-Softwareprodukte von Autodesk.

Editionen der Infrastructure Design Suite

Enthaltene Software Standard Premium Ultimate
AutoCAD design and documentation software
AutoCAD

Beschleunigen Sie Ihre Dokumentation und entdecken Sie neue 3D-Konzepte mit den leistungsstarken Entwurfswerkzeugen von AutoCAD.

AutoCAD Map3D mapping software
AutoCAD Map 3D

Funktionen für den Zugriff auf CAD- und GIS-Daten sowie deren Analyse und Weitergabe optimieren die Entscheidungsfindung in Planung, Vorentwurf und Verwaltung.

Autodesk Infrastructure Design Suite
Storm and Sanitary Analysis

Führen Sie Hydrologie- und Hydraulikanalysen zur Planung von städtischen Regen- und Abwassersystemen und Autobahnentwässerungsanlagen durch.

AutoCAD Raster Design raster-to-vector conversion software
AutoCAD Raster Design (Englisch)

AutoCAD-basierte Software mit leistungsstarken Werkzeugen für Rasterbearbeitung und Vektorisierung.

Autodesk ReCap for civil construction
ReCap (Englisch)

Eine leistungsfähige Vorbereitungsumgebung für das Visualisieren, Bereinigen und Strukturieren von Daten, die in der realen Umwelt erfasst wurden.

Navisworks Simulate software for design simulation and project review
Navisworks Simulate

Durch die Zusammenführung mehrerer Modelle verbessern Sie die Zusammenarbeit. Sie führen Simulationen durch, quantifizieren den Projektumfang und profitieren von verbesserten Projektüberprüfungsfunktionen.

Autodesk InfraWorks for civil construction
InfraWorks

Erstellen Sie detaillierte Entwurfskonzepte der bestehenden Umgebung.

AutoCAD Civil 3D civil engineering software
AutoCAD Civil 3D

Unterstützen Sie BIM-Arbeitsabläufe in Tiefbauprojekten durch integrierte Werkzeuge für Planung, Analyse und Dokumentation.

Geotechnical Module
Geotechnical Module

Importieren Sie Bohrungsdaten zur Modellerstellung in AutoCAD Civil 3D. In der Maintenance Subscription und der Desktop Subscription enthalten.

Bridge Design Module
Bridge Module

Modellieren Sie Brücken und Brückenkomponenten in AutoCAD Civil 3D. In der Maintenance Subscription und der Desktop Subscription enthalten.

Rail Layout Module
Rail Layout Module

Führen Sie Gleistrassenplanungen in AutoCAD Civil 3D durch. In der Maintenance Subscription und der Desktop Subscription enthalten.

River and Flood Analysis Module
River and Flood Analysis Module

Automatisieren Sie die Analyse und Kartenerstellung von Überflutungsgebieten in AutoCAD Civil 3D. In der Maintenance Subscription und der Desktop Subscription enthalten.

AutoCAD Utility Design for civil construction
AutoCAD Utility Design (Englisch)

Planen, analysieren und dokumentieren Sie Stromnetze auf der vertrauten AutoCAD-Plattform.

3ds Max Design for architects, designers, civil engineers, and 3D visualization specialists3ds Max

Erstellen Sie aus Tiefbaudaten Animationen und Visualisierungen in Kinoqualität, um Entwürfe zu überprüfen und Konzepte zu vermitteln.

Revit Structure Building Information Modeling (<a adhocenable=
Revit Structure

Die Software unterstützt BIM-Abläufe in der Tragwerksplanung durch Werkzeuge für Tragwerksentwurf und -analyse.

Revit for civil construction
Revit

Nutzen Sie die BIM-Werkzeuge für architektonische Planung, Gebäudetechnik, Tragwerksplanung und Bauausführung.

Navisworks Manage for civil construction
Navisworks Manage

Mehrere integrierte Modelle erleichtern die Projektüberprüfung, die Simulation des Bauablaufs und die Kollisionserkennung.

Robot Structural Analysis software
Robot Structural Analysis Professional

Untersuchen Sie mit erweiterten Werkzeugen für statische Berechnungen lineares und nonlineares Verhalten in komplexen Objekten.

 

Peterschinegg Group of Companies

Zentrale: Schindlergasse 31, A-1180 Wien, Tel: +43 (1) 470 74 13, Fax: +43 (1) 479 23 14, office@peterschinegg.at