140x140

Cinema 4D

Maxon Cinema 4D hat sich in den letzten Jahren zu einem der leistungsfähigsten und dabei trotzdem intuitiv bedienbaren 3D-Komplett-Paketen entwickelt. Wie kaum ein anderer Hersteller versteht es Maxon, komplexe 3D-Funktionen wie zum Beispiel komplexe Rigging-Funktionen, Kleidungs- oder Haar-Simulationen in einer übersichtlichen Art und Weise zu präsentieren.

Der Einsatzbereich von Cinema 4D erstreckt sich von der klassischen Produkt- und Architektur-Visualisierung bis hin zur Erstellung von Game-Properties, Matte-Painting und komplexen Character-Animations.

Durch seinen modularen Aufbau und zahlreiche Drittanbieter-Plugins ist Cinema 4D im Workflow äußerst flexibel einsetzbar und besonders die Integration mit Adobe After Effects und seiner hohen Rendergeschwindigkeit macht es zu einem „schweizer Messer“ in der On-Air-Produktion.

Cinema 4D steht für Mac OS X, sowie für Windows als 64Bit Version mit Multiprozessor und MultiCore zur Verfügung.

Produktdetails und Funktionen

Intuitive Arbeitsoberfläche

  • Deutschsprachige Oberfläche und Hilfe
  • Hierachien, Tags und Materialien per Objekt-Manager
  • Optimaler Workflow und Interface
  • Content-Browser
  • Komfortabler Bildmanager
  • Leistungsfähige Polygon-Modelling-Werkzeuge
  • Parametrische Objekte und Generatoren
  • Deformatoren
  • Leistungsfähiges Materialsystem

Character-Animation mit MOCCA 3

Die komplett überarbeitete IK-Engine basiert nun auf Joints (Gelenken), statt auf Bones (Knochen), was noch mehr Flexibilität und vor allem absolute Verlässlichkeit in der Animation sicherstellt.

  • Character-Rigging mit Joints und IK
  • Morphing
  • Constraints
  • Visual Selector
  • Kleidungssimulation Clothilde
  • Non-Lineare Animation mit Animations-Layern und Motion Clips

Body Paint 3D

Mit BodyPaint 3D bietet MAXON das ultimative und Hollywood erprobte Werkzeug zur Erzeugung von professionellen Texturen.

BodyPaint ist Bestandteil von Cinema 4D und daher bereits in der Cinema 4D Grundversion enthalten.

Zu den Funktionen von Bodypaint zählen unter anderem 3D Painting, Projection Paint und sehr gute UV Bearbeitungsmöglichkeiten.

Compositing-Software

Direkte Integration durch Export von Projektdateien mit 3D-Daten über Kameras und Lichter (inkl. Animation), sowie Compositing der Passes.

Unterstützt werden folgende Softwarepakete: Adobe After Effects* (ab V6.5), Apple Motion (ab V1.0, Apple Shake (ab V3.5), Autodesk Combustion* (ab V3.0) und eyeon Fusion (ab V5.0)

Advanced Render 3

  • Extrem schneller Renderer
  • Multipassing
  • Compositing-Tags
  • Global Illumination
  • Flimmerfreie GI Animationen
  • PIXAR Renderman (und kompatibel) Integration durch Cineman
  • Volumetrische Feuer- und Rauch-Effekte mit Pyrocluster

MoGraph und MoDynamics

  • Optimiert für MotionDesign
  • Kloner und Effektoren-Systeme
  • Dynamics-Funktionen - Bullet-Physics-Engine
  • MoSpline
  • PolyFX
  • Kamera-Shader

CAD + Architektur-Software

Vorhandene Architektur- und Engineering-Bundles (oder Extension Kits) mit direktem Dateienaustausch mit externen Konstruktionssystemen.

  • Allplan, ArchiCAD, Vectorworks, sowie DWG, DXF, FBX, OBJ, VRML
  • Physikalischer Himmel + Sonne durch SKY
  • Virtual Walkthrough Plug-in
  • Material eXchange Plug-in
  • Shift-Kameraobjekt
  • über 500 3D-Modelle + 400 Materialien

Xpresso + Python

Viele komplexe Szenen und Rigs kommen nicht ohne Expressions oder gar Programmierung aus.

Hierzu steht in Cinema 4D neben COFFEE nun auch Python zur Verfügung. Für Nicht-Programmierer ist XPRESSO eine „Programmierumgebung“, die ohne Code auskommt.

  • COFFEE + Python
  • XPRESSO-Nodes
  • Speicherbare Xgroups
  • Thinking Particles

 

Peterschinegg Group of Companies

Zentrale: Schindlergasse 31, A-1180 Wien, Tel: +43 (1) 470 74 13, Fax: +43 (1) 479 23 14, office@peterschinegg.at